Nächster Termin:
19.-21. Juni 2020


Vorschläge für das neue Festival-Motto nehmen wir ab jetzt entgegen!


Rückblick: Line-Up 2018

Kapelle#3
Marek Marple
Farah Rieli
Three Deuces
FOFOFI


Durch das Programm führt:
Liese zu Dritt



Jemma Endersby musste uns zu ihrem und unserem Bedauern aufgrund von Terminüberschneidungen absagen.

Kapelle#3




Band-Website: kapelle3.de
Bei Facebook: facebook

nach oben



Marek Marple




Band-Website: www.marekmarple.net
Bei Facebook: facebook.com/marekmarple

nach oben



Farah Rieli




Farah Rieli ist eine aufstrebende Songwriterin aus Aachen. Musikalisch bewegt sich die Tochter ehemaliger amerikanisch-belgischer Missionare zwischen Soul, Folk, Rap, Blues und Pop.
Glaube, Liebe und Hoffnung bestimmen die Themen ihrer Songs.
Sie werden getragen von ihrer warmen dunklen Stimme und ihrem Gitarrenspiel, das die Hörer ihrer Songs mitnimmt in Farahs Welt. Eine Welt, in der die Hoffnung und der Glaube nie stirbt - egal wie viele Tiefschläge das Leben austeilt. Man spürt es von der ersten Zeile an: Hier singt eine warmherzige, fragile Frau, die unablässig versucht, ihr Boot heil über das raue Meer zu bringen.
Begleitet von Julia Schneider (back voc.), Jürgen Förster (e-guitar), Nils Münker (drums), Ernst Hammers (keyes) und Alp Kin (bass).

Bei Facebook: facebook.com/farahrielimusic


nach oben



Three Deuces




THREE DEUCES – aus einem gedanklichen Zeitvertreib schuf der kölner Geiger Nils Doormann Anfang 2017 das Projekt zunächst als Trio, mittlerweile ist eine ausgewachsene Formation entstanden. Die vier, zeitweise fünf experimentierfreudigen Musiker formen musikalisch anspruchsvolle Themen zu unterschiedlichsten Klangwelten, mal sphärisch und ruhig, dann modern jazzig, haben aber keine Not, es einfach mal rockig krachen zu lassen.
In jedem Fall tanzbar und stimmungsvoll – ein Genuß für Körper, Geist und Seele. „Brain-Massage through the ears“, so eine Stimme aus dem Publikum.

THREE DEUCES, kurz THD, das sind Nils Doormann (E-Violin), Raissa Mehner (Guitar), Annie Bloch (Keys), Joan Chavez (Bass), Vasco Furtado (Drums).


Band-Website: www.threedeuces.de


nach oben



FOFOFI




FOFOFI, die 6-köpfige JazzFunkPunk-Band aus Köln-Ehrenfeld, ist bekannt für ihre knalligen live-Gigs:
Jazz im funkypunky Style, also schnell, pulsierend, tanzbar.
FOFOFI ist Erlebnis, Party und Spaß, Tanzen und Feiern.
Laut! Frech! Lustig!

Joss an den Drums und Chris am Bass schieben die Beats;
Tobi hackt Chords und Sounds;
Uwe AltoSAX, Bruno TenorSAX und Sven TROMPETE sind Frontmen, Shouter und Radikalisierer.


Band-Website: fofofi.de
Bei Facebook: facebook


nach oben




Liese zu Dritt




Liese zu Dritt ist die Sängerin von Liebe zu Dritt - plus sehr sehr freundlicher und cooler Musiker, die kurzfristig einspringen (vielleicht. hoffentlich!) Sie hat 2018 das Friede, Freude, Woffelskrach moderiert und zum Aufwärmen zwei eigene Songs zum Besten gegeben.
O-Ton Liese: Ick freu mir schon wie wahnsinnik uff det nächste Mal!
Ja genau: Sie wohnt zwar in Woffelsbach, ist aber zugezogen, nachdem sie zwanzig Jahre in Köln verbracht hat. Auf Berlinerisch kann sie nur diesen einen Satz.
Na dann: Tschüssikowski - bis dennimannski...



nach oben